dark mode light mode Suchen
Suchen

Smarte 🎄 Weihnachtsbaum Lichterketten im Vergleich: Philips Hue und Twinkly

Passend zur Jahreszeit vergleichen wir zwei smarte Weihnachts-Lichterketten fĂŒr deinen perfekten Christbaum. Im Vergleich steht die im letzten Jahr erschienene Philips Hue Festiva gegen den Platzhirsch Twinkly Strings.

Passend zur Jahreszeit vergleichen wir zwei smarte Weihnachts-Lichterketten fĂŒr deinen perfekten Christbaum. Im Vergleich steht die im letzten Jahr erschienene Philips Hue Festiva gegen den Platzhirsch Twinkly Strings.

Gemeinsamkeiten

Die wichtigste Frage, die sich wohl den meisten Lesern stellt:

“Ist das System mit meinem Smart Home Ökosystem Google, Alexa oder HomeKit kompatibel?”

An dieser Stelle können wir alle beruhigen. Sowohl die Festiva von Philips Hue als auch die Strings von Twinkly sind mit allen genannten Systemen kompatibel. Bei Hue ist allerdings die zentrale Philips Hue Bridge* fĂŒr die volle FunktionalitĂ€t erforderlich, wohingegen Twinkly ohne Bridge oder Gateway auskommt.

Installation (Indoor/Outdoor)

Beide Lichterketten verfĂŒgen ĂŒber eine IP-44 Zertifizierung, welche es ermöglicht diese auch im Freien zu verwenden. Somit kann auch der Vorgarten festlich aufgewertet werden.

Aber Vorsicht: Hier hat Philips Hue erst 2023 nachgerĂŒstet. Erwischt Ihr noch ein Ă€lteres Modell aus dem Vorjahr, so kann es sein, dass dieses ausdrĂŒcklich nur fĂŒr den Innenbereich geeignet ist.

Funktionsumfang und Steuerung der Lichterkette

Bei der Steuerung der einzelnen LEDs auf dem Lichtstrang hat Twinkly Strings* eindeutig die Nase vorn. In der Twinkly App kannst du nicht nur aus einer gut sortierten Galerie deine passende Beleuchtung wĂ€hlen, auch sind eigene Modifikationen und individuelle Szenen mithilfe der sehr gut durchdachten App leicht umzusetzen. FĂŒr uns ein absoluter Vorteil!

Dieses YouTube-Video gibt dir hierzu eine kleine Vorschau:

Die Philips Hue Festiva* hingegen werden wie gewohnt ĂŒber die Hue App mithilfe der FarbrĂ€der mit VerlĂ€ufen gesteuert. So lassen sich fĂŒr einen Lichtstrang bis zu drei Farben fĂŒr einen sanften Farbverlauf einstellen. ZusĂ€tzlich können ĂŒber Szenen ein Candlelight- und Kaminfeuer-Effekt eingestellt werden. Im Gegensatz zu Twinkly ist hier noch Luft nach oben.

In diesem YouTube-Video bekommst du einen kleinen Eindruck davon:

Preis-LeistungsverhÀltnis

Zugegeben: Beide Lichterketten bewegen sich in einem höherem Preissegment, als gewöhnliche Weihnachtsbaum-Beleuchtung. DafĂŒr steckt in beiden Modellen eine Menge Technik drin.

In unserem Preis-LeistunsverhÀltnis hat Twinkly Strings* durch den ausgesprochen umfangreichen Funktionsumfang eindeutig die Nase vorn.

Wem ĂŒber 100€ eindeutig zu viel fĂŒr eine smarte Lichterkette sind, der sollte sich unbedingt die Govee Christmas lights* anschauen.

Fazit

Wir können allen Smart Home Freunden und Weihnachtselfen beide Modelle uneingeschrÀnkt empfehlen.

Bei der Auswahl kommt es jedoch auf die eigenen Vorlieben an. Wer bereits im Besitz von Philips Hue Lampen ist um dem ein homogenes Beleuchtungssystem wichtig ist, der sollte zur der Philips Hue Festiva* greifen. Hier lassen sich andere Hue Schalter und Dimmer eindeutig leichter mit der Lichterkette integrieren.

FĂŒr alle, die Freude und Spaß in der Ausgestaltung der Lichtervielfalt haben, sollten die Twinkly Strings* ausprobieren. Hier sind der Farbgestaltung keine Grenzen gesetzt.

Was ist Deine Meinung zu unserem Vergleich? Hast du bereits Àhnliche Erfahrungen gemacht oder hat dir der Artikel bei der Auswahl geholfen?


Schreib es uns gerne in die Kommentare ✌

Alexa kompatibel Funktioniert mit Alexa
Apple HomeKit kompatibel Funktioniert mit Apple HomeKit
Google Home kompatibel Funktioniert mit Google Home

* Unsere Artikel enthalten auch Partnerlinks. Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert